3°C weniger und trotzdem kuschelig warm

Energie sparen und trotzdem kuschelig warm mit Infrarotheizung

Warum Infrarotwärme die Lösung für die notwendigen Energieeinsparung ist.

Der Notfallplan zur Gaseinsparung der EU ist klar und wurde von Österreichs Klimaministerin Gewessler und Deutschlands Vizekanzler Habeck bestätigt: Freiwillig sollen die EU Staaten ab 1. August den Energiekonsum um 15% reduzieren. So soll Europa auch bei einem kompletten Gaslieferstopp durch den Winter kommen. Wer also im Winter nicht frieren möchte, sollte auf Infrarotheizungen mit Strahlungswärme umsteigen.

Mehr dazu im offiziellen Pressetext der IG-Infrarot Österreich, e-Marke Austria und der WKO Elektrotechnik.

Pressetext zum Download