Jetzt anfragen!

easyTherm Infrarotheizung

Eine echte Infrarotheizung spart ein Leben lang Energie, bietet unvergleichliche Kachelofenwärme und Behaglichkeit. Das größte Sortiment an Infrarotheizungen, die 4-fach Garantie und die Heizlastberechnung vom Profi garantieren cleveres und effizientes Heizen. Qualität 100% Made in Austria!

Meine Quelle kluger Wärme.

Förderung "CO2 Reduktionen 2019" für Infrarotheizungen

Clever sein und heute noch Fördergeld sichern!

Wie Infrarot wirkt

Neue Infrarot-Technologie für ein nachhaltiges Heizungssystem

 

Warum easyTherm

Beim Technologieführer für Infrarotheizungen sind Sie einfach richtig.

easy zum Ziel

Der richtige Weg zu Ihrer smarten Infrarotheizung - hier auf einen Klick

Wiener Häuslbauertag

Beim 3. Wiener Häuslbauertag ist easyTherm mit dabei

Häuslbauermesse Klagenfurt 2019

easyTherm freut sich, Sie auf der Häuslbauermesse Klagenfurt 2019 begrüßen zu dürfen!

Neu: Flächenheizungen „floorHeating“

easyTherm seine Kompetenz beim Heizen weiter aus

"Kein Pfusch am Bau" mit easyTherm

Die ATV Fernsehsendung "Kein Pfusch am Bau" mit easyTherm Infrarotheizungen

Die Infrarotheizung im Überblick

Eine Infrarotheizung liefert pure Behaglichkeit bei höchster Energieeffizienz. Voraussetzung dafür ist jedoch ein möglichst hoher Strahlungswirkungsgrad und eine optimale Konstruktion und Produktion. Wie eine Infrarotheizung funktioniert, wie man eine echte Infrarotheizung erkennt und welche Vor-und Nachteile es bei Infrarotheizungen es gibt erklären wir im Folgenden

Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Das Vorbild bei der Entwicklung von unseren Infrarotheizungen war die Sonne: die Infrarotwärmewellen erwärmen Menschen und Gegenstände direkt. Neben diesen Primärwellen, die direkt von der Infrarotheizung abgegeben werden, entstehen auch Sekundärwellen über Wände und Gegenstände im Raum. Behaglichkeit ist garantiert, Sie fühlen sich rundum wohl und haben ein optimales Raumklima ohne die Luft auszutrocknen. Infrarotheizungen werden mit Strom betrieben. Montieren - Einstecken - Fertig!

Kosten für die Infrarotheizung?

Die Anschaffungskosten einer Infrarotheizung sind in fast allen Fällen deutlich günstiger als es bei der Installation eines neuen Konvektionsheizungssystems der Fall wäre (ca. die Hälfte), Wartungs- und Nebenkosten bestehen keine. Der Einbau der Infrarotheizung ist einfach, schnell und sauber. Sie brauchen weder einen Heizungsraum - der Platz braucht - noch müssen aufwändig Rohre etc. verlegt werden. In unseren Preisbeispielen für Infrarotheizungen finden Sie konkrete Beispiele von Wohnsituationen.

easyTherm ist Qualitätsanbieter und Technologieführer bei Infrarotheizungen. Die Infrarotheizungen werden in Österreich hergestellt.

Welche Nachteile haben Infrarotheizungen?

Der Begriff „Infrarotheizung“ ist bis dato leider nicht geschützt oder normiert. Dies hat zur Folge, dass unseriöse Anbieter daraus Profit schlagen und fälschlicherweise Billig-Produkte und Stromfresser als sogenannte Infrarotheizungen verkaufen und vertreiben. Leider führt dies zu negativen Erfahrungen bei Kunden, da es sich nicht um echte Infrarotheizungen handelt. Es gibt große Unterschiede der einzelnen Anbieter: Infrarot ist nicht gleich Infrarot. Tipp: Vertrauen Sie keinen Herstellern, die ohne ausführliche Beratung und professioneller Heizlastberechnung, Paneele absetzen wollen!

Was gibt es bei Infrarotheizungen zu beachten?

Eine echte Infrarotheizung strahlt fast ausschließlich auf der Vorderseite um maximale Effizienz und Behaglichkeit zu garantieren. Auch die Luftwirbelung gilt es zu beachten: Dies beherrschen die wenigsten Anbieter - die Luft erhitzt sich so stark, dass sich mit der Zeit an Wänden rußähnliche Spuren zu erkennen geben. Nicht so bei easyTherm. Die Heizung an der Decke? Benötigt werden ein hoher Strahlungswirkungsgrad, die richtige Wellenlänge und so gut wie keine Konvektion. Auch dies beherrscht easyTherm als Anbieter hochwertiger, echter Infrarotheizungen. Lesen Sie mehr.

Ressourcen klug nutzen, sinnvoll sparen und ein Leben lang konstante Wärme und Behaglichkeit genießen - mit easyTherm.

Unterschied normale Heizung und Infrarotheizung

Herkömmliche Konvektionsheizungen erwärmen nur die Luft, über die wir dann das Wärmegefühl empfinden. Diese Art zu Heizen bringt aber viele Nachteile mit sich: Die warme Luft steigt auf (wirbelt somit auch Staub und Bakterien auf) und bildet unter der Decke ein sogenanntes Wärmepolster. Das Ergebnis: unter der Decke ist es warm, am Boden kalt.
Die Infrarotheizung gibt Wärmewellen ab. Diese breiten sich im Gegensatz zu konventionellen Heizungen über elektromagnetische Wellen aus. Sie brauchen zum Wärmetransport kein Medium (z.B. Luft). Menschen und Gegenstände werden sozusagen direkt erwärmt. Die behagliche Wärme breitet sich im ganzen Raum gleichmäßig aus und nicht nur in bestimmten Zonen.

 
 

Was zeichnet easyTherm aus?

easyTherm ist mehr als eine Heizungslösung. Mit der größten Produktvielfalt am Markt bieten wir für jedes Projekt eine maßgeschneiderte, individuelle Lösung. Wir bieten eine kompetente Beratung und führen eine Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 durch – auch bei Ihnen zu Hause. Unser Extra an Beratung führt Sie sicher zu angenehmer Wohnatmosphäre und Behaglichkeit.  Einzigartig sind auch die Erweiterungsmöglichkeiten von easyTherm: Kombination Infrarotheizung mit Licht easyLight, flächenbündiger Einbau easyPlan, individuelle Bilder mit ceramicPrint.

70% Energieeinsparung? Wie?

Diese unglaublich hohe Einsparung wurde in einer entsprechenden Studie der Technischen Universität Kaiserslautern festgestellt. Bisherige Erfahrungswerte von Kunden berichten ebenfalls von sehr großen Einsparungen.Das Geheimnis liegt im Zusammenspiel von gleich mehreren Faktoren, wie die optimale Wirksamkeit, dem richtigen Spektrum von Infrarotwellen, der Tatsache, dass bei geringerer Raumtemperatur natürlich auch weniger über Wärmeverluste (wie schlechter Dämmung) im Vergleich zu Zentralheizungen verloren geht, der physiologisch passenden Temperaturverteilung im Raum (warme Füße) und der Tatsache, dass bei einem Luftaustausch (undichte Gebäudehülle oder durch Lüften) weniger Wärmeenergie verloren geht, weil die Lufttemperatur bei Wärmewellen geringer sein kann, als bei Zentralheizungen. Natürlich sind auch viele konstruktions- und produktionstechnische Details dafür verantwortlich, die beispielsweise bewirken, dass ca. 96% der Wärmewellen frontseitig (also in den Raum hinein) abgegeben werden. Abstrahlungen nach hinten (zur Wand/Decke hin) wären schon wieder Verluste.

Vier Garantien – einmalige Sicherheit

Wir übernehmen 5 Jahre Vollgarantie auf die gelieferten Geräte und deren Leistung.

Garantiertes Erreichen der erwünschten Wohn-Komforttemperatur mit unseren Infrarotheizungen.

easyTherm garantiert im Rahmen der aktuellen EU-Niederspannungsrichtlinie Ihre Sicherheit.

Die Infrarotheizung von easyTherm - garantierte Elektrosmogfreiheit.